modern-dance (Humphrey/Limon-Technik)

Kurse

modern dance (Humphrey/Limon-Technik)

Dieser Kurs führt in die atemgeführte, schwungvolle und raumgreifende Bewegungslehre von Doris Humphrey und José Limon ein. Die praktisch/tänzerische Auseinandersetzung mit den Naturkräften, wie z.B. der Schwerkraft, und ihre Umsetzung in Bewegungsfluss, bei oftmals ungewöhnlichen rhythmischen Perioden, macht diese Technik zu einer wichtigen und äußerst bereichernden Erfahrung - auch für andere Tanzformen.
Die Auseinander- und Umsetzung der Musik, die, wie in unserem Klassischen Ballett auch, niemals nur pure Begleitung, sondern für den Tanzenden Dialog-Partner sein sollte, ist dabei sehr vielfältig: Sie reicht von ethnischen Perkussionen für das Training der Bewegungspräzision (am Boden, im Stand und durch den Raum) hin zur Interpretation klassischer, z.T. sinfonischer Musik und (echtem!) Jazz. In jedem Falle muß sie in ihrer Differenziertheit eines der wichtigsten Ziele J. Limons unterstützen: Den eigenen tanzenden Körper in Vielfalt und Zusammenspiel als „Orchester“ erfahren zu lernen.

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene